Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ->Mehr Infos zum Datenschutz
Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Möchten sie die Cookies löschen, klicken Sie bitte hier.
Rosen vorbeugend gegen Mehltau spritzen.

Rosen vorbeugend gegen Mehltau spritzen.

Sind die Nächte feucht und kühl, die Tage darauf jedoch trocken und heiß, haben die Erreger des Echten Mehltaus bei Rosen leichtes Spiel.
In der Folge bildet sich ein mehliger Belag auf Knospen, Triebspitzen und Blättern.

Damit die Gehölze sich besser gegen die Pilzkrankheit wehren können, wählen Sie am besten luftige Standorte und widerstandsfähige Sorten.

Zur Vorbeugung spritzen Sie ab dem Knospenschwellen alle 14 Tage ein Pflanzenstärkungsmittel. Sollte sich dennoch Mehltau breitmachen, wenden Sie ein zugelassenes Pflanzenschutzmittel gegen Pilzkrankheiten an.

Passende Produkte

Bunte Gartenbottiche

..für Haus und Garten.

SEIT 17 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
12,00 EUR *
Bio-Rosenspray

Sprühfertig.

SEIT 5 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
9,95 EUR *
Kleines Sprühgerät

..für die tägliche Pflanzenpflege.

24,00 EUR *