Diese Seite verwendet temporäre Cookies, um die Shop-Funktion zu optimieren.
Infos und Einstellungen finden Sie hier.
Kleine Wasserbecken vor dem Winter entleeren.

Kleine Wasserbecken vor dem Winter entleeren.

Die meisten Flüssigkeiten ziehen sich zusammen, wenn sie gefrieren. Wasser tut genau das Gegenteil: Es dehnt sich aus.

Das liegt daran, dass die Wassermoleküle ab vier Grad abwärts gerne Brücken bilden, bis sie als kristallförmiges Gebilde schließlich zu Eis geworden sind. Diese Verbindungen brauchen Platz. Und sie entwickeln im Verlauf des Prozesses eine ziemliche Kraft.

Töpfe und Becken mit geraden Seiten werden dadurch so stark auseinander gedrückt, dass sie Risse bekommen oder gar platzen. Konischen Gefäßen, die nach oben hin breiter werden, geht es meist besser: Hier wird der Druck abgeleitet, indem das sich bildende Eis in die Höhe rutscht.

Trotzdem: Sicher ist sicher. Leeren Sie Becken und andere Gefäße vor dem ersten Frost und sorgen Sie dafür, dass keine Niederschläge hineingelangen können.

 

Passende Produkte

Bunte Gartenbottiche

..für Haus und Garten.

SEIT 19 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
13,00 EUR *
Kleine Bottiche

Bunt und handlich.

SEIT 13 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
ab 8,00 EUR *