Diese Seite verwendet temporäre Cookies, um die Shop-Funktion zu optimieren.
Infos und Einstellungen finden Sie hier.
Äpfel ausdünnen

Äpfel ausdünnen.

Trägt Ihr Apfelbaum in einem Jahr sehr viele und im nächsten fast gar keine Früchte?

Profis nennen dieses Phänomen „Alternanz“.
Die Ursache ist, dass der Baum sich im apfelreichen Jahr so verausgabt, dass er dann eine Pause braucht.

Diese Alternanz lässt sich brechen, indem man den Fruchtansatz Ende Juni ausdünnt. Pro Büschel belassen Sie dabei höchstens zwei bis drei kleine Früchte. Die anderen schneiden Sie mit der Gartenschere ab.

Das ist mühselig, lohnt sich aber dreifach: Der Baum trägt von da ab regelmäßig, gleichzeitig werden die Früchte größer und von ihrer Qualität her besser.

 

Passende Produkte

Sommerschere

Das meist benutzte Gerät in vielen Gärten im Sommer.

SEIT 25 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
16,50 EUR *
Falt-Eimer

Gartentasche in Eimerformat.

SEIT 24 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
12,50 EUR *
Blumenschere

Die Schere, die Ihnen nicht aus der Hand fällt.

SEIT 13 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
14,00 EUR *
Foxgloves, Moos

Ultimatives Fingerspitzengefühl.

ab 27,50 EUR *