Diese Seite verwendet temporäre Cookies, um die Shop-Funktion zu optimieren.
Infos und Einstellungen finden Sie hier.
Weitere Abbildungen

Pflegesensor

Großartiger Feuchtigkeits-Sensor für Topfpflanzen drinnen und draußen.

Das Gießen ist die häufigste Fehlerquelle bei der Pflanzenpflege.
Da man in die Erde nicht hineinschauen kann, weiß man manchmal nicht, ob gerade Zuviel oder Zuwenig gegossen wurde.

Der Pflege-Sensor zeigt exakt an, wie es um die Feuchtigkeit im Topf steht. Bei Rot ist Gießen angesagt, bei Grün nicht.

Für den Einsatz als bewegliche Probe, um mehrere Töpfe zu überwachen, oder als Dauerüberwachung für einen einzelnen Topf.

Betrieb mit einer AAA Batterie (nicht im Lieferumfang erhalten).
Gesamthöhe 19 cm; Probe bis 10 cm;
Kopfdeko Rose oder Seerose (nach Verfügbarkeit).
Einschl. Mini-Schraubenzieher für das Batterie-Gehäuse.

Derzeit reduziert!
Unser ursprünglicher Preis:  € 12,50

Pflegesensor Bestell-Nr. SEN01
Lieferzeit 4-6 Werktage Anzahl 9,50 EUR *

Legen Sie eine AAA-Batterie ein und stecken Sie den Sensor in die Erde.

Drücken Sie den Bedienknopf 3-5 Sekunden lang, um das Gerät ein- oder auszuschalten.
Beim Anschalten leuchtet er kurz grün. Beim Ausschalten leuchtet er kurz rot.

Dauereinsatz:
Wenn der Sensor alle 60 Minuten grün blinkt, ist Ihre Pflanze ausreichend mit Wasser versorgt.
Wenn der Sensor rot blinkt, muss Ihre Pflanze gegossen werden. Er blinkt nun alle 15 Sekunden, bis die Pflanze gegossen wird.

Kontrolle Zwischendurch:
Sie können den Bewässerungsstatus jederzeit durch Drücken des Bedienknopfes überprüfen.


Wann muss eine Pflanze gegossen werden?
1) Die Blätter beginnen zu welken. Dies kann aber auch eine Folge von Überwässerung sein.
2) Der Boden fühlt sich trocken an. Sie müssen Ihren Finger bis zum Knöchel einführen, um sicher zu sein, dass er auf Höhe der Wurzeln nicht doch feucht ist. Achten Sie darauf, dass Sie die Wurzeln nicht verletzen!
3) Heben Sie die Topfpflanze an und messen Sie das Gewicht. Wenn sie sich leicht anfühlt, muss sie wahrscheinlich gegossen werden.
4) Setzen Sie den Feuchtigkeitssensor ein: Wenn er rot blinkt, muss die Pflanze gegossen werden.
Der Feuchtigkeitssensor erkennt den Feuchtigkeitsgehalt im Wurzelbereich. Trockene Erde erzeugt Widerstand und der Sensor blinkt rot. Das rote Blinken wird alle 15 Sekunden wiederholt, bis die Pflanze gegossen wird. Wenn er mit dem Feuchtigkeitsgehalt zufrieden ist, blinkt der Sensor alle 60 Minuten grün, und leuchtet auch grün, wenn Sie den Bedienknopf drücken.

Überwässern Sie Ihre Pflanzen nicht.
Dies ist der größte Killer für Zimmerpflanzen, da ein zu feuchter Boden den Wurzeln den Sauerstoff entzieht und Wurzelfäule verursacht. Dabei handelt es sich um eine Art von Pilz, der die Wurzeln zerstört.

Konzept:

UK

UK

Herstellung:

China

China

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.
schreibt:
alles gut
schreibt:
Dieses Gerät gibt mir immer neue Rätsel auf !?!
Ich habe den Dreh immer noch nicht raus !!
schreibt:
Gut zu Handhaben