Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ->Mehr Infos zum Datenschutz
Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Möchten sie die Cookies löschen, klicken Sie bitte hier.
Weitere Abbildungen

Solar-Lichterkette

Festliche Weihnachtsbeleuchtung für draußen, ohne Anbindung am Stromnetz.

Dieser Solarlichterkette-Satz schenkt Ihnen die komplette Unabhängigkeit von Stromkabeln im Garten.

Der Akku wird in erster Linie von der leistungsstarken Solarzelle gespeist. Bei trübem Wetter können Sie die Akku-Einheit leicht abmontieren und im Haus über eine USB-Steckdose (zB. am Computer) zusätzlich laden.

Komplett mit Solarzelle, Akku-Einheit, USB-Kabel und Montage-Zubehör.

10 m; 100 LEDs; warmes Licht


Solar-Lichterkette Bestell-Nr. SOL33
Lieferzeit 2-5 Werktage Anzahl 49,50 EUR

ANLEITUNG SOLAR-LICHTERKETTE

Tipps:
Solarmodul möglichst nach Süden richten.
Solarmodul gelegentlich säubern.
Solarmodul nicht im Schatten aufstellen.
Solarmodul nicht hinter Glas aufstellen.

Aufstellung der Solarmodul:
Solarmodul da aufstellen, wo es möglichst viel Sonnenlicht bekommt.
Bei der Verwendung des Bodenstabs Solarmodul vorsichtig auf dem Stab montieren und in weichen Boden sanft hineindrücken. Harten Boden vorher mit Wasser aufweichen oder ein Loch vorstechen.
Bei Verwendung der Wandhalterung die Halterung zuerst an einer Wand oder am Zaun mit Schrauben befestigen und Solarmodul dann vorsichtig darauf montieren.

Inbetriebnahme:
Die aktivierte Lichterkette schaltet sich automatisch nachts an und tags aus.
Unter einem Schraubverschluss am Ende des Akku-Gehäuses gibt es einen Schalter zum Schieben und eine Schalttaste zum Drücken.
Stellen Sie den Schalter auf "S", um die Lichterkette zu aktivieren. Auf "P" leuchtet die Kette nur mit halber Kraft aber dafür für doppelt so lang. Steht der Schalter auf "OFF" leuchtet die Kette nicht, aber der Akku kann trotzdem laden.
Die runde Schalttaste ("MODE") schaltet zwischen verschiedene Blink-Einstellungen. Bei wiederholtem Drücken kommt man erneut beim einfachen Anschalten an.
Um die Kette tagsüber zu testen oder einzustellen decken Sie das Solarmodul lichtdicht ab.

Schutz vor Wasser:
Vergewissern Sie, dass alle Schraubverbindungen vollständig festgeschraubt sind und stellen Sie Akku-Gehäuse und Solarmodul da auf, wo sie nicht mit stehendem Wasser in Kontakt kommen können.

Aufladung durch USB-Kabel:
Unter dem Schraubverschluss am Ende des Akku-Gehäuses gibt es auch eine Anschlussstelle für das mitgelieferte USB-Kabel.
Um den Akku per USB zu laden, entkoppeln Sie das Akku-Gehäuse von der Lichterkette und vom Solarmodul und nehmen Sie es mit ins Haus. Schließen Sie das USB-Kabel am Akku-Gehäuse und an einem Computer oder einen USB/Steckdosen Adapter an. Das Licht am Akku-Gehäuse leuchtet rot solange der Akku leer ist. Sobald das Licht grün wird ist der Akku voll und sollte vom Netz getrennt werden. Ein Ladegang dauert höchstens vier Stünden. Bitte lassen Sie den Akku beim Laden nicht länger als ein paar Stünden unbeaufsichtigt.

Akku-Wechseln:
Falls nötig, können Sie die wiederaufladbare Batterie im Akku-Gehäuse wechseln.
Die Batterie befindet sich unter dem mit einem + markierten Deckel. Drücken Sie den Deckel und schieben Sie ihn leicht zum Scharnier hin, um die Batterie zu entnehmen.
Verwenden Sie nur 3,7V Lithium wiederaufladbare Batterien als Ersatz.

Benutzung in Innenräumen:
Es ist möglich, die Lichterkette in Innenräume mit Dauerverbindung zum Stromnetz aufzustellen.
Dazu, AKKU aus dem Gehäuse ENTFERNEN und Solarmodul entkoppeln (sonst besteht Brandgefahr).
Der Betrieb erfolgt dann über das USB-Kabel (siehe oben).

Konzept:

UK

UK

Herstellung:

China

China

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.
schreibt:
Toll und zuverlässig
schreibt:
Sehr hübsch und dezent. Solarpanel muß sorgfältig zum Licht ausgerichtet werden.