Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ->Mehr Infos zum Datenschutz
Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Möchten sie die Cookies löschen, klicken Sie bitte hier.
Weitere Abbildungen

Katzen-Scheuche

Katzen sind zwar wunderbare Tiere, aber in manchen Gartenbereichen können sie lästig werden und für nistende Wildvögel sind sie eine große Gefahr.

Mit diesem lang bewährten und neuerdings von Vogelschutz-Verbänden empfohlenen Ultraschall-Störgerät können Sie Katzen langfristig von kritischen Teilen Ihres Gartens fernhalten.

Infra-Rot Bewegungssensor mit ca. 12 m Reichweite. Störwirkung bis zu 18 m. Für Katzen ungefährlich und für Menschen nicht wahrnehmbar.

Wahlweise kabelloser Betrieb durch Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten), oder Anschluss an ein Netzgerät.

Katzen-Scheuche: Höhe 16 cm; Spiess 16 cm.

Netzgerät: 12V, mit 10 m Kabel.                     
Katzenscheuche Bestell-Nr. CRC01
Lieferzeit 2-5 Werktage Anzahl 79,00 EUR*
Netzgerät Bestell-Nr. CRC02
Lieferzeit 2-5 Werktage Anzahl 22,00 EUR*

Ultraschall-Katzenschreck

Schützt Vögel und Ihren Garten ganzjährig vor Katzen.
Das Gerät sorgt erwiesenermaßen dafür, dass Katzen die damit ausgerüsteten Gärten meiden, wobei sich die abschreckende Wirkung mit der Zeit noch verstärkt.

Sicher und tiergerecht – Unschädlich für Katzen – Funktioniert bei jedem Wetter – Schützt bei Tag und Nacht – Spannungsversorgung mit Long-Life 9-Volt Alkali-Mangan-Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten) – zusätzlich erhältliches Netzteil für 30% mehr Leistung – für Menschen nicht hörbar

Anbringen des Steckfußes:
1. Stecken Sie den Fuß in den Boden.
2. Befestigen Sie das Gerät am Steckfuß.
3. Die Linse sollte sich ca. 20cm über dem Boden befinden.

Feste Montage (Wandhalterung):
1. Befestigen Sie das Gerät mithilfe einer Schraube an einer Wand oder einem Zaun.
2. Die Schraube sollte ca. 20cm über dem Boden angebracht werden.
3. Hängen Sie das Gerät mit dem dafür vorgesehenen Loch auf der Rückseite auf.

Pflege des Gerätes:
• Verwenden Sie ausschließlich Long-Life 9V-Batterien (MN1604).
• Behandeln Sie bei eingelegter Batterie die freiliegenden Metallverbindungen mit Vaseline.
• Befeuchten Sie ein fusselfreies Tuch mit einem Kontaktspray wie WD-40 und wischen Sie damit die Innen- und Außenseite der Linse ab (dazu vorher die beiden Schrauben an der Rückseite des Geräts lösen). So verhindern Sie, dass sich auf der Linse Feuchtigkeit bildet, die den Erfassungsbereich des Geräts erheblich einschränken könnte.
• Entfernen Sie regelmäßig Insekten, die eventuell in das Batteriefach des Geräts gelangt sind. Halten Sie das Batteriefach sauber.
• Lassen Sie zwischen Gerät und Erdboden genügend Abstand, um den Kontakt mit feuchter Erde/Gras zu verhindern.
• Um optimale Ergebnisse zu erreichen, vermeiden Sie eine direkte Sonneneinstrahlung auf die Linse, die sich oben am Gerät befindet.

Überwachungsbereich:
Das Gerät erkennt innerhalb eines Winkels von 100 Grad und einer Entfernung von bis zu 12 Metern die Bewegungen und die Körperwärme der Katzen.

Ultraschallbereich:
Katzen werden bis zu einer Entfernung von 18 Metern durch Ultraschall abgeschreckt.

Technische Daten:
PIR-Erfassungswinkel 100 Grad
Die Reichweite umfasst bis zu 12 Meter
Eine Fläche von 125m² wird geschützt
Batterielebensdauer ca. 3 Monate
Aufwärmphase des PIR-Sensors 10 Sekunden
Stromversorgung 9V-Batterie (ausschließlich Alkalibatterie) oder ein optionales 12-V-Netzteil-Set
Ausgangsfrequenz zwischen 20 und 24 kHz
Eine rote LED zeigt an, dass das Gerät aktiviert wurde.
Dauer bis zur automatischen Deaktivierung des Geräts 5 bis 10 Sekunden.

Das Gerät ist wasserdicht.

Testen der Batterie/des Netzteils:
Wenn das Gerät mit einer neuen Batterie oder einem funktionsfähigen Netzteil betrieben und eingeschaltet wird, piept das Gerät 4 Mal und die LED wird hinter der Linse rot aufleuchten.
Drehen Sie das Gerät von sich weg und halten Sie Ihre Hand vor die Linse.
Die LED wird daraufhin aufleuchten und Sie werden eventuell ein Klicken aus dem Lautsprecher hören. Nehmen Sie Ihre Hand wieder weg. Nach 2 Sekunden wird sich die LED deaktivieren.
Warten Sie 5 bis 8 Sekunden und halten Sie Ihre Hand erneut vor die Linse. Die LED wird wieder aufleuchten und Sie werden eventuell ein Klicken aus dem Lautsprecher hören.
Wenn Sie nicht wie oben beschrieben 5 bis 8 Sekunden warten, wird das Gerät nicht auf Ihre Hand reagieren, da es einen System- und Spannungstest ausführt.
Wenn das Gerät eingeschaltet ist und mit einer schwachen Batterie betrieben wird, wird die LED kontinuierlich aufblinken. Pieptöne werden nicht gehört.
Das Gerät wird gar nicht reagieren, wenn die Batterie leer ist.
VERWENDEN SIE KEINE ABGELAUFENEN BATTERIEN.
Schalten Sie das Gerät aus, warten Sie 10 Sekunden und schalten Sie es dann wieder ein, um die Batterie zu testen. Beachten Sie dabei die oben beschriebenen Anweisungen.

Konzept:

UK

UK

Herstellung:

UK

UK

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.
schreibt:
Seitdem kein Katzenkot im Gemüsebeet. Super!
schreibt:
Gewöhnung nach einiger Zeit
schreibt:
Seit ich das Gerät installiert habe, musste ich keine stinkenden Katzenhaufen mehr entfernen. Sehr zu empfehlen!
schreibt:
Das Gerät ist nicht gerade preiswert. Nach der Anwendung im Garten bin ich von dem Gerät voll überzeugt und kann es weiterempfehlen !!