Diese Seite verwendet temporäre Cookies, um die Shop-Funktion zu optimieren.
Infos und Einstellungen finden Sie hier.
Unkraut jäten.

Unkraut jäten im Rosenbeet.

Suchen Sie bei der Bodenvorbereitung zur Pflanzung möglichst jedes Wurzelteilchen von Ackerwinde, Giersch und anderen Wurzelunkräutern aus der Erde heraus.

Wenn die Rosen eingewachsen sind, können Sie nicht mehr gut danach graben und müssen mit ständigem Zupfen einen sehr langen Atem beweisen.

Gegen Samenunkräuter, wie Weißer Gänsefuß, Rote Taubnessel oder Vogelknöterich, können Sie vorbeugend nichts unternehmen.
Sie sind allerdings vergleichsweise harmlos: Wenn Sie das Rosenbeet regelmäßig durchhacken, kommen diese Flachwurzler nicht weit.

 

Passende Produkte

Bunte Gartenbottiche

..für Haus und Garten.

SEIT 19 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
13,00 EUR *
Kraftjäter

Jetzt kann das Unkraut kommen!

ab 25,00 EUR *
Rosenhandschuhe

...in Spitzenqualität.

SEIT 17 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
ab 37,00 EUR *
Rundjäter

Das neue Jäten.

SEIT 12 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
16,00 EUR *
Edelstahl-Harke

Die verlängerte Gärtnerhand.

SEIT 10 JAHREN IM SORTIMENT
richard ward
79,00 EUR *